Busausflug

Start unseres Busausfluges war um 06:30 Uhr vom Parkplatz in Handenberg, weiter ging es bis zur Autobahnraststätte Haag, wo wir unsere Weißwürste und ein „erfrischendes“ (bei nur mal 3°C und Gott sei Dank keinem Niederschlag) Getränk zu uns nahmen.

Ankunft beim Haubiversum in Petzenkirchen war um 10:45 wo wir auch gleich sehr freundlich empfangen wurden. In einer 1,5 Stunden Führung erlebten wir wie die Tiefkühlrohlinge für den Versand produziert werden. Selber durften wir auch unsere Backkunst versuchen in dem wir unsere eigenen Mohnweckerl geflochten haben. Diese waren am Ende der Führung fertig gebacken und so hat jeder seine Handwerkskunst bewundern und auch verspeisen können.

Im Anschluss ging unsere Reise weiter zum Landgasthof Rechberger wo wir entlang der Donau Richtung Baumgartenberg fuhren.

Nach einem guten Mittagessen ging es wieder los in Richtung Oldtimer-Museum Ambros in Pabneukirchen, wo wir ca. 250 Oldtimer der Marken Fiat, Alfa Romeo, Ferrari, Maserati, … zu besichtigen hatten.

Um ca. 16:30 hieß es dann wieder auf ins Innviertel, wo wir dann im Gasthaus Sporer in Handenberg unseren Bus-Tagesausflug ausklingen ließen.

Wir bedanken uns bei der Firma Kücher für die unfallfreie Ausfahrt, bei Karl Alexander für die Organisation und bei Forster Hans für die tolle Reiseleitung.